Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen

Stand 3. Juli 2017

Die nachfolgende Datenschutzerklärung mit Cookie Einstellungen und die Nutzungsbedingungen gelten für den Internetauftritt http://www.infralab.berlin

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und über Ihr Interesse am InfraLab Berlin Projekt. Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir ernst und informieren Sie im folgenden über die Verwendung von Nutzerdaten.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

In der Regel können Sie die Seiten des InfraLab Berlins besuchen, ohne dass personenbezogene Daten von Ihnen benötigt werden. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug. Personenbezogene Daten werden nur dann erfragt und verarbeitet, wenn Sie sich dazu entschliessen:

1) Sie sich zum InfraLab Berlin Newsletter anmelden. Der InfraLab Berlin Newsletter wird mit MailChimp betrieben. MailChimp ist ein Produkt der Rocket Science Group. Newsletter-Abonennten-Emails werden auf den Servern der MailChimp Inc. verwaltet. Die MailChimp Server befinden sich in den USA. Mit dem Abonnement des InfraLab Newsletters stimmen Sie den Nutzungsbedingungen vom MailChimp zu. Mehr Informationen zum MailChimp Datenschutz können Sie einsehen unter: https://mailchimp.com/legal/

2) InfraLab Berlin nutzt Nexudus zur Verwaltung von Durchführung von Raumbuchungen und Buchungen anderer Ressourcen. Nexudus Ltd. Adresse: College Yard, 56 Winchester Avenue, London, NW6 7UA. Wenn Sie sich einen InfraLab Benutzer Account anlegen stimmen Sie den Nexudus Nutzungsbedingungen zu. Sie können diese einsehen unter http://docs.nexudus.com:8090/display/NSKE/Terms+and+Conditions Wenn Sie sich in die InfraLab Berlin Website einloggen werden sie über eine sichere Verbindung (https) auf einen Server von Nexudus Ltd. weitergeleitet.

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Onlineportal verschlüsselt mittels sicherem Übertragungsprotokoll (https) über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstige Systeme regelmäßig durch technische und organisatorische Maßnahmen vor Zugriff, Verlust, Zerstörung oder Veränderung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem InfraLab Berlin Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und sich nach Abschluss Ihres Anliegens aus dem Portal abmelden.

Webanalysedienste und die Verwendung von Cookies

Um unsere Webseiten für Sie weiter zu verbessern, sammeln wir allgemeine Informationen (zum Beispiel aufgerufene Seite, genutzter Browser, Verweildauer auf den Seiten). Diese Daten sind nicht personenbezogen. Weder InfraLab Berlin noch die Betreiber der jeweiligen Analysetools erfassen Informationen, die Rückschlüsse auf die Identität der Benutzer zulassen. Für die Analyse der Daten nutzen wir Google Analytics und Jetpack Site Stats.

In einigen Bereichen der Website setzt InfraLab Berlin sogenannte Cookies ein, um Ihnen unsere Leistung individueller zur Verfügung stellen zu können. Cookies sind Kennungen, die ein Webserver an Ihren Computer senden kann, um ihn für die Dauer des Besuches zu identifizieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sollten Sie die auf unseren Webseiten verwendeten Cookies deaktivieren, können Bestell- oder Änderungsaktionen nicht durchgeführt werden. Sie erhalten entsprechende Fehlermeldungen.

Webanalysedienste und die Verwendung von Cookies

Auf einigen unserer Internetseiten setzen wir die sogenannte Retargeting Technologie ein (zum Beispiel Google, Facebook). Hierbei werden entsprechende Pixel auf den Webseiten von InfraLab Berlin platziert. Wenn Sie diese Webseiten besuchen, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie ermöglicht es Ihren Computer anhand der protokollierten Daten wiederzuerkennen (Besuch unserer infralab.berlin Webseiten, Datum und Uhrzeit, Browsertyp und Betriebssystem).

Des weiteren kann Ihr Computer auch auf anderen von Ihnen besuchten Webseiten und Suchmaschinen, die an den Werbenetzwerken von Google teilnehmen, erkannt werden, um Ihnen Banner zu Produkt-und Eventempfehlungen und Informationen von InfraLab Berlin und den InfraLab Berlin Partnerfirmen anzuzeigen.

Die durch das Retargeting-Verfahren erstellten Nutzungsprofile werden im Einklang mit den Datenschutzbestimmungen so anonymisiert, dass ein Personenbezug beim Surfen im Internet nicht möglich ist.

Sie können das Speichern und die Verwendung des Cookies deaktivieren, indem Sie folgende Links aufrufen: GoogleFacebook, Adform

Verwendung von Social-Media Plugins von Facebook, Google+, Youtube, Vimeo, Twitter, WordPress und Instagram

Auf unseren Webseiten werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook Google+ und Youtube, Vimeo sowie Mikroblogging-Dienste Twitter und Instagram verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Google Inc.,Youtube LLC, Twitter Inc. Automattic Inc. , Vimeo Inc. und Instagram LLC. angeboten („Anbieter“).

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Eine Übersicht über die Plugins von Google und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/

Youtube wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Youtube“). Eine Übersicht über die Plugins von Youtube und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/youtube/

Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“). Eine Übersicht über die Twitter-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons

Instagram wird betrieben von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“). Eine Übersicht über die Instagram-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges

Vimeo wird betrieben von Vimeo, Inc. 555 West 18th Street New York, New York 10011  https://www.vimeo.com

WordPress wird betrieben von Automattic Inc.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook, Google+, Youtube, Vimeo, Twitter, WordPress oder Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook, Google+, Youtube, Twitter, WordPress, Vimeo bzw. Instagram unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-, den „+1“-, den „Youtube“-, den „Twittern“- bzw. den „Instagram“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk, auf Ihrem WordPress, Twitter- bzw. Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.
Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php
Datenschutzhinweise von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html
Datenschutzhinweise von Youtube: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/
Datenschutzhinweise von Twitter: https://twitter.com/privacy

Datenschutzhinweis von Vimeo: https://vimeo.com/privacy

Datenschutzhinweise von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/

Wenn Sie vermeiden möchten, dass diese Dienste den Besuch unseren Webseiten Ihrem jeweiligen Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Webseiten aus Ihren Benutzerkonten aus.

Melden von Sicherheitslücken durch „Responsible Disclosure“

InfraLab Berlin legt höchsten Wert auf die Sicherheit seiner Informations- und Kommunikationssysteme. Grundsätzlich können Sicherheitslücken nicht zu 100 % ausgeschlossen werden. Die Ausnutzung oder der Missbrauch dieser Sicherheitslücken ist illegal.

Um zu verhindern, dass identifizierte Sicherheitslücken durch Angreifer ausgenutzt werden können, empfiehlt auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) die Anwendung des „Responsible Disclosure“ (Verantwortungsvolle Offenlegung) Prinzips. Die Anwendung dieses Prinzips garantiert eine koordinierte und auf Vertrauen basierende Zusammenarbeit zwischen dem Entdecker der Sicherheitslücke und dem betroffenen Hersteller oder Dienstleister. Informieren und eine Sicherheitslücke melden

Links zu anderen Websites

Die InfraLab Websites enthalten teilweise Links zu Websites von Drittanbietern oder verbundenen Unternehmen. Wenn Sie diese Verlinkungen nutzen, verlassen Sie die InfraLab Berlin Seite und somit auch den Gültigkeitsbereich dieser Datenschutzerklärung. Für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen durch diese anderen Betreiber ist InfraLab Berlin und die Betreiber Firman Greenbox Global GmbH nicht verantwortlich. Die Verantwortung obliegt ausschließlich dem jeweiligen Website-Betreiber.