Das InfraLab Berlin ist ein Ort der Innovation und des digitalen Dialogs. Auch in der aktuellen Situation wollen wir uns mit euch zu den Themen Digitalisierung, Elektromobilität, Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz austauschen und unser gemeinsames Netzwerk zuversichtlich erweitern.

Daher könnt ihr nun wöchentlich mit unserer neuen Interview-Reihe ganz entspannt von zuhause aus smarte Projekte und Start-ups kennenlernen.

eddie – die Klimawandel-Box

In dieser Ausgabe sprechen wir mit Christian Johann. Er gehört zum Team von eddie – ein sehr junges Start-up, das Schülerinnen und Schüler mithilfe von Virtual Reality für Themen der Klimabildung begeistern möchte. Eine Unterhaltung, die wunderbar andockt an das InfraLab-Projekt KlimaMacher.

Inhaltlich liegt der Fokus von eddie auf den sog. Kipp-Punkten. Christian erklärt, wie das Eintauchen in eine 3D-Welt diese Kipp-Punkte direkt erlebbar macht und Lehrenden die Möglichkeit gibt, sonst eher theoretisches Wissen sehr lebendig, emotional und nachhaltig zu vermitteln.

Um allen dieses außergewöhnliche Bildungserlebnis zu ermöglichen, sollen die eddie-Boxen den Schulen kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Wie das geht, erfahrt ihr in unserer Aufzeichnung.

Maike Hank

Posted by Maike Hank

Communication Lead | InfraLab Berlin

Sag' etwas zu diesem Beitrag